0

Batix bei "Ressourceneffizienz vor Ort" der ThEGA in Suhl

10. Dez 2019 von Ludwig Schubert (26) mit 0 Kommentaren
bearbeitet 10. Dez 2019
Immer wieder hören wir bei Batix die Frage: "Was bringt mir Digitalisierung?" Batix antwortet: smarte, transparente Prozesse, mehr Flexibilität, Informationen in Echtzeit und überall, zufriedene Mitarbeiter und vor allem eine beeindruckende Kosteneffizienz. Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) und die IHK Südthüringen hatten zur Veranstaltung "Ressourceneffizienz vor Ort –Digitalisierung & Ressourceneffizienz" eingeladen, um über die Veränderungen in der Produktionslandschaft anhand von Best Practice Beispielen zu sprechen. Enrico Jakusch und Reimund präsentierten am 27. November eindrucksvoll, dass Digitalisierung ein effizientes betriebliches Ressourcenmanagement nachhaltig fördert. Mit dem Impuls “Die Zeit beherrschen - Smarte Fertigung und Ressourceneffizienz” verdeutlichten sie , wie die viel beachtete digitale Arbeitsplattform NOAH in diesem Kontext funktioniert. Das Einsparpotenzial ist dabei enorm: Die digitale Arbeitsplattform von Drehtechnik Jakusch GmbH konnte im Jahr 2019 ca. 120.000 € einsparen. Wenn das kein Grund ist anzufangen. Die Fakten sind beeinduckend - wie wir bei Batix finden - und machen Mut, den ersten Schritt zu gehen. thefutureishere

Digitalisierung Industrie 4.0 Wirtschaft 4.0


Diskussion zu diesem Beitrag führen
Sie können keine Antwort senden, wenn Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Anmelden