0

Vorstellung des Projekts DiLiS - Digital Lifetime Services

14. Feb 2019 von Ludwig Schubert (1) mit 0 Kommentaren
bearbeitet 14. Feb 2019

Projektziel

Digitale Lifetime Services (DiLiS) erweitern die Angebotspalette von Maschinenherstellern wie der RSP GmbH um zahlreiche neue Services. Es wird nicht mehr nur die Hardware ange-boten, sondern eine Reihe von Services rund um die Hardware. Zum einen ist das vorbeu-gende Wartung & eine Verringerung von Stillstands- und Wartungszeiten (predictive main-tenance). Reparatur und Wartung werden auch durch eine digital verstärkte Kollaboration zwischen den Unternehmen erleichtert.

Außerdem kann eine Online-Plattform zur Erfassung und Übertragung von Maschinen-Daten oder zur maschinenspezifischen Ersatzteilbestellung verwendet werden. Ermittelte Daten liefern dem Hersteller wichtige Parameter zur ständigen Verbesserung ihrer Produkte. Auch die Kunden profitieren von einer erweiterten Datenerfassung und-aufbereitung. Dadurch werden Umsätze nicht nur beim Verkauf eines Fahrzeugs, sondern während der gesamten Einsatzzeit der Maschine generiert. Das sichert die Wettbewerbsfähigkeit in sich schnell ändernden Märkten, in denen Innovationen sehr schnell von Wettbewerbern kopiert werden.

Ergebnis des Projekts

Thüringer Unternehmen werden durch das Projekt Digital Services neue Geschäftsmodelle und Einnahmemöglichkeiten nähergebracht. Im ersten Schritt wird von der Nützlichkeit überzeugt, dass sich Investments hierin auszahlen. Neue Angebote bedeuten immer einen Wandel im Unternehmen, aber dadurch können Thüringer Unternehmen Innovation betrei-ben und neue Geschäftsfelder erschließen. Der rasante Digitalisierungsprozess ermöglicht neue Möglichkeiten, anstelle dass Unter-nehmen abgehängt werden. Digitale Lifetime Services haben viele Nachnutzungsdimensio-nen, die Möglichkeiten sind noch längst nicht ausgeschöpft und viele Ideen noch nicht umge-setzt. Zuerst wurde mit DiLis eine Plattform geschaffen, darauf sind Erweiterungen auch weit nach Ende des Projekts möglich.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen

https://www.bx-telematic.de/fallbeispiele/advanced_mobility_sonderbaumaschinen/

Projekttitel: DiLiS - Plattformgestützte digitale Lifetime-Services eines Thüringer Maschi-nenbauunternehmens. Nachnutzbares Projekt zur Entwicklung und Umsetzung innovativer IoT-Geschäftsmodelle Projektförderung: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesell-schaft durch den 1. Wettbewerbsaufruf zur Förderung von modellhaften Projekten in den Bereichen „Digitale Innovationen“ und „Digitale Plattformen“

Projektpartner:

• RSP GmbH

• Batix Software GmbH

• DEDICATED GmbH

• ADDONWARE GmbH

Zeitraum:01.09.2016 – 31.08.2018

Projektschlüssel: 3542_8-7-1

Industrie 4.0 Digitalisierung Projekte TMWWDG Wirtschaft 4.0 Förderprogramme Thüringen Saalfeld


Antwort zu diesem Beitrag hinzufügen
Sie können keine Antwort senden, wenn Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Anmelden